Max Eichner

Förderer des

10. KUNSTPFAD PEINE

21. + 22. APRIL 2018 11-18 UHR

MAX EICHNER

 

www.o8foto.de

 

 

Brillen Wichmann

"AMORPH"

Max Eichner

 

Max Eichner arbeitet mit den Medien Fotografie, Malerei, Computergrafik und Radierung. Fotografische und digitale Grafiken wie zum Beispiel aus 3D Programmen oder eigenen Programmierprojekten dienen oft als Vorlagen für Radierungen oder werden grafisch transformiert.

 

Die Arbeiten drehen sich thematisch häufig um Komplexität, Modellhaftigkeit, Infrastruktur, Verwobenheit und Entgrenzung.

Sie spielen mit der Rückübertragung des konzeptionell/modellhaften in die Sphäre des Realen, wie bei einem Organigramm oder Algorithmus der zu gebauter Architektur wird. Die Radierungen könnten auch als Modelle fiktionaler Skulpturen gelesen werden, die „kleinen Aquarelle“ als Visualisierung psychologischer Zustände.

 

 

 

 

ERLEBEN SIE DEN

KUNSTPFAD PEINE

TEXT & BILDRECHTE

Im Eigentum der jeweiligen dargestellten Künstler, der Veranstalter und des Kunstpfad Peine.

 

 

 

Impressum / Datenschutz

KUNSTPFAD PEINE

Pieper Schiefer

Hauptstrasse 47

31249 Hohenhameln

 

+49 (5128) 1488

info@kunsthof-mehrum.de

TEILEN SIE UNS